esc mediagroup: do we Take C.A.R.E.?

Die diesjährige dmexco steht unter dem Motto „Take C.A.R.E“ (Curiosity–Action–Responsibility–Experience).

Wir haben uns im Vorfeld der dmexco gefragt, inwiefern wir diesem Anspruch als Aussteller gerecht werden. WE WOW! YOU lautet unser Firmenmotto, wir machen es täglich zur Grundlage unseres Handelns – aber do we really Take C.A.R.E.?

Das Jahr 2018 hat die Digitale Branche aufgerüttelt. Für alle Marktteilnehmer, Werbetreibende, Agenturen und Vermarkter läutete spätestens im Mai der Gong: „Fokussiert euch nicht nur auf die Technologie und Performance – kümmert euch um die Nutzer!“, lautete die Kernbotschaft.

Am 25. Mai 2018, 2 Jahre nach der Veröffentlichung im EU-Amtsblatt, trat sie in Kraft: die DS-GVO. Sie sollte ein Zeichen setzen: unsere Branche muss glaubwürdig und transparent sein und den Nutzern mehr Kontrolle über ihre persönlichen Daten geben. Die Kampagnen, Produkte, Preise und Placements sind wichtig, viel wichtiger aber ist die Wahrung der Rechte der Endverbraucher und die Stärkung des Dialogs – so der Tenor aus Brüssel.

So erlebten wir einen erfolgreichen und herausfordernden Jahresstart, der vor allem durch einen Begriff geprägt wurde: Bürokratie. Für Jahre lang bestehende Kooperationen wurde ein kompliziertes Regelwerk geschaffen. Verträge wurden geschrieben, geprüft, gegengeprüft, bestätigt, gestempelt und abgelegt, Mitarbeiter geschult – so weit, so gut. So unumgänglich, so umständlich.  So sehr nach „WOW! – Zack, Boom, 3-2-1 Rasante Umsetzung“, keep it simple und kurzen Wegen fühlte sich das Ganze nicht mehr an. Unser Qualitätsanspruch ist seit je her sehr hoch aber in dieser Übergangszeit wurde der Return on invest zu Return a paper (auch bekannt als Passierschein A38). Unsere sonst so dynamische, vielseitige Branche und das Zeitalter der Digitalisierung versanken kurzzeitig im Papierstau. Mittlerweile sind wir in ruhigeres Fahrwasser zurückgekehrt, schauen auf eine erfolgreiche erste Jahreshälfte zurück und stehen in den Startlöchern für die dmexco, der Leitveranstaltung der digitalen Wirtschaft. Dort werden wir als eines von 1.100 Unternehmen zwei Tage lang aktuelle Entwicklungen und die Digitalen Trends für 2019 weiterdenken und in One-To-One-Gesprächen aktiv mitgestalten.

Do we Take C.A.R.E.?

CURIOSITY.
Wir sind neugierig, wissbegierig. Neben unseren Kernkompetenzen E-Mail Marketing, Display Advertising, Web Design, SEA / SEO, Social Media Marketing, Mobile Marketing, der Umsetzung von programmatischen und Out of Home Kampagnen, ist es seit je her unsere Schnelligkeit und die Lust auf neue Themen, die uns auszeichnen und zu einem festen Bestandteil der Online-Marketing Branche machen. Zu den diesjährigen dmexco Trendthemen zählen unter anderem die Weiterentwicklung von Content Marketing, Video, Mobile Marketing und natürlich ein Thema, dass auf fast alle Marketingkanäle Einfluss nimmt: künstliche Intelligenz. Wir haben in den vergangenen Jahren erfolgreich Display, Content & Mobile Marketing Kampagnen umgesetzt, Learning by doing hat uns dabei in vielen Bereichen Pionier-Arbeit leisten lassen. Denn wir haben selbst als Start-Up angefangen und wissen, warum Neugier so wichtig ist. Es ist ganz einfach: Das was heute gehypt wird, ist morgen in vielen Fällen passé und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Deshalb arbeiten wir nach dem „Fullservice“-Prinzip. Selbst wenn wir in einem Bereich noch keine Experten sind, wagen wir uns trotzdem an die Umsetzung, diese beginnt individuell mit der Angebotsphase und erstreckt sich über die Kampagnensteuerung bis hin zur erfolgreichen Umsetzung und Betreuung während der entwickelten Maßnahmen und Strategien.

ACTION.
WE WOW! YOU lautet unser Credo.
Neben unserer energiegeladenen, Performance getriebenen Umsetzungsstärke, sind wir in der Lage, gerade heraus zu kommunizieren! Das ist deshalb essenziell, weil wir auch unsere Layouts nach diesem Prinzip ausrichten. Wir wollen, dass die Kampagnen, die wir umsetzen, gesehen und wahrgenommen werden und die Erwartungshaltung unserer Kunden erfüllen! KPIs werden erfüllt, sobald klare, knackige und sympathische Botschaften kommuniziert werden. Der Call-To-Action Button, je nach Kampagnenziel häufig das wichtigste Element unserer Mailings, sitzt „above the fold“. Der Nutzer erkennt sofort, worum es geht. Wir reden nicht drum herum – wir setzen um. Action ist mit uns garantiert.

RESPONSIBILITY.
Verantwortung zu übernehmen, ist eine Aufgabe. Eine Aufgabe, die wir gern übernehmen. Selbstverständlich zählte auch vor dem Inkrafttreten der DS-GVO das Erfüllen dieser Aufgabe zu unseren Kernkompetenzen. Die Anwendung des Double-Opt-In Verfahrens, die Berücksichtigung der Blacklistings, die Wahrung der Brand Safety und der Transparenz bilden die Säulen und die Grundlage unserer Arbeit, ohne sie hätten wir unsere erfolgreiche Unternehmensgeschichte nicht schreiben können. Am Ende laufen die Fäden bei uns zusammen. Die oberste Priorität bildet neben der Entwicklung stimmiger Gesamtkonzepte für unsere Kunden, die Übernahme der Verantwortung für die uns anvertrauten Mediabudgets.

EXPERIENCE.
Erfahrung(en) kann man nicht erben, man muss sie machen. Wir haben irgendwann auch „einfach mal“ angefangen und dürfen im Jahr 2018 feststellen: Die Relevanz unserer Kompetenzfelder ist ungebrochen. Vor allem die Bereiche E-Mail Marketing und Display Advertising werden weiter wachsen. Eine exklusive E-Mail Reichweite von mehr als 6,5 Millionen haben wir bereits.

Erfahrung kann man vielleicht nicht erben, aber es ist ein beruhigendes Gefühl, wenn man sich auf sie berufen darf.

We Take C.A.R.E and WE WOW! YOU, anyway.

Letzter Artikel
Nächster Artikel

Bildquellen

  • esc-goes-dmexco-zwischenbild: #111453587 ©SFIO CRACHO, Fotolia.de
  • esc-goes-dmexco-beitragsbild: #136277621 ©Konstantin Yuganov, Fotolia.de
By | August 29th, 2018|Blog, Intern|
Publisher Manager